Prostata

Wie bieten die gesamte Diagnostik, Beratung und Therapie bei der gutartigen Vergrösserung der Prostata (Benigne Prostatahyperplasie, BPH) einschliesslich der Harnstrahlmessung (Uroflowmetrie) und der operativen Versorgung (offene Adenomenukleation, Transurethrale Resektion TURP, Transurethrale Laservaporisation, Green Light Laser).

Die akute und chronische Prostatitis wird diagnostiziert und behandelt.

Ein Schwerpunkt unserer Praxis ist das Prostatakarzinom. Hier bieten wir das gesamte Spektrum der Früherkennung entsprechend den aktuellen Leitlinien einschliesslich Tastuntersuchung, Blutuntersuchung (PSA) und Ultraschalluntersuchung (TRUS, transrektaler Ultraschall) und der Prostatabiopsie an. Nach der Diagnosestellung werden wir mit Ihnen eine individuelle Therapiestrategie erarbeiten. Sie werden ausführlich über alle Therapiemöglichkeiten beraten. Für manche Tumorstadien besteht die Notwendigkeit für eine weitere medikamentöse oder operative Therapie. Wir führen sämtliche Formen der Hormonentzugstherapie beim Prostatakarzinom durch, unter Berücksichtigung der therapiespezifischen Nebenwirkungen. Manche Tumorstadien benötigen möglicherweise eine zytostatische Therapie (Chemotherapie).  Diese kann von uns ambulant an der Klinik am Eichert durchgeführt werden. Ebenfalls an der Klinik am Eichert bieten wir die offene radikale Prostatektomie (Prostataentferung bei Krebs) an. Unsere Patienten profitieren von jahrelanger operativer Erfahrung (Prostataoperateure sind Dr. Barth und Prof. Dr. Küfer) und den optimalen Bedingungen unserer Urologischen Hauptabteilung in der Klink am Eichert.

Klinik am Eichert

 

Lasertherapie der gutartigen Prostatavergrösserung

MOD_MPVIDEO_NOFLASH

Get Adobe Flash player